Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informiert Sie Modellbau Andreas Lassek, Sie über alle datenschutzrechtlichen Aspekte des Angebots der Webseite www.modellbau-lassek.de.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß der nachfolgenden Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse sowie weitere Informationen, die Sie uns bei Ihrer Registrierung für ein Konto bei uns oder bei der Kontaktaufnahme über Sie mitteilen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Modellbau Andreas Lassek ist verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 4 der EU-Verordnung 2016/679 („DSGVO“).

Verarbeitung von Daten zur Nutzung der Website.

Wenn Sie die Website über Ihren Browser bzw. über Ihr mobiles Endgerät aufrufen, erheben wir nur solche personenbezogenen Daten, die uns Ihr Browser bzw. mobiles Endgerät automatisch übermitteln, um Ihnen den Besuch auf unserer Website zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Dies können

  •         Ihre IP-Adresse,
  •         Ihre Gerätekennzeichnung, d.h. die eindeutige Nummer des Endgerätes,
  •         Inhalt, Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  •         die Zeitzone des anfragenden Rechners bzw. mobilen Endgerätes,
  •         die Website, von der die Anfrage weitergeleitet wurde,
  •         die angeforderte Seite,
  •         der http-Statuscode,
  •          die übertragene Datenmenge,
  •         Browser-ID,
  •         Ihr Betriebssystem,
  •         Sprache und Version der Browsersoftware sein.

 

Die Verarbeitung dieser Daten dient:

  •         der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  •         der Anzeige unserer Services und Produkte,
  •         der Nutzbarkeit unserer Dienste,
  •         der Auswertung und Systemsicherheit und -stabilität sowie
  •         zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den zuvor genannten Zwecken der Datenerhebung.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verarbeitung von Daten bei Nutzung des Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Für dessen Nutzung ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere Angaben sind freiwillig.

Die Verarbeitung dieser Daten dient dem Zweck der Kontaktaufnahme mit uns und erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Verarbeitung von Daten für die Bestellung unserer Produkte

Wenn Sie unsere Produkte bestellen wollen, werden Sie aufgefordert, ein Konto bei uns einzurichten. Für die Einrichtung dieses Kontos erheben wir folgende personenbezogenen Daten:

  •         Ihre E-Mail-Adresse,
  •         Ihr Passwort,
  •         Ihren Vornamen,
  •         Ihren Nachnamen,
  •         wenn zutreffend, Ihre Firma,
  •         Ihre Anschrift mit Straße, Hausnummer, PLZ, Ort und Land,
  •         wenn zutreffend, Ihre Ust-ID,
  •         Ihre Telefonnummer oder Mobilfunknummer.
  •         Ihr Geburtsdatum,

 

Ihre personenbezogenen Daten werden für die nachfolgenden Zwecke von uns verarbeitet und sind für diese erforderlich:

 

·         Gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen:

o   zur Verarbeitung Ihrer Aufträge – unter anderem zur Prüfung Ihrer Identität,

o   zur Abgabe Ihrer Bestellung,

o   zur Verarbeitung Ihrer Zahlungen,

o   und um Ihnen einen Kundenservice anbieten zu können,

o   zur Korrespondenz mit Ihnen,

o   zur Abwicklung von Ansprüchen durch Sie oder von uns,

o   um die technische Administration unserer Website sicherzustellen sowie,

o   um unsere Kundendaten zu verwalten.

 

·         Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. c DSGVO zur Erfüllung vertraglicher Pflichten sowie aufgrund gesetzlicher Vorgaben:

o   um Ihnen wichtige E-Mails über die Nutzung der Website, die angebotenen Produkte und Services,

o   aktuelle Informationen über technische Probleme oder Angelegenheiten in Verbindung mit unseren gesetzlichen oder regulatorischen Pflichten zuzusenden.

 

·         Gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO im öffentlichen Interesse:

o   um Sie und uns (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen) vor Betrug zu schützen sowie zu Zwecken der Identitäts- und Altersprüfung.

Weitere Dienste Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ , Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Weitergabe Ihrer Daten an Auftragsverarbeiter und Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden weitergeben, wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist.

Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Soweit wir personenbezogene Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln, stellen wir sicher, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne des Art. 45 DSGVO gewährleistet. Bei Nichtvorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses wird Modellbau Andreas Lassek darauf achten, dass die Empfänger der Daten geeignete Garantien im Sinne des Art. 46 DSGVO abgegeben haben und verwendet insbesondere die Musterverträge der Europäischen Union für die Übermittlung von Daten ins EU-Ausland in der jeweils aktuellen Fassung. Bei der Übermittlung von Daten in die USA wird Modellbau Andreas Lassek darauf hinwirken, den Empfänger zur Beachtung und Einhaltung der Prinzipien des Privacy Shields (d. h. zur Anerkennung von Mindeststandards im Umgang mit personenbezogenen Daten) zu verpflichten.

E-Mail-Newsletter

E-Mail-Newsletter werden von Modellbau Andreas Lassek nicht versendet.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  •          IP-Adresse
  •          Datum und Uhrzeit der Anfrage
  •          Zeitzonendifferenz zu GMT
  •          Inhalt der Webseite
  •          Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  •          übertragene Datenmenge
  •          Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  •          Webbrowser
  •          Betriebssystem
  •          Sprache und Version des Browsers

Apache Error Log

Im Fehlerfall werden Meldungen des Apache Webservers in Logdateien gespeichert. Diese Daten werden nach spätestens 30 Tagen gelöscht. Es werden folgende Daten gespeichert:

  •          IP-Adresse
  •          Datum und Uhrzeit des Fehlers
  •          Fehlercode
  •          Fehlermeldung in Textform

MySQL Error Log

Im Fehlerfall werden Meldungen des MySQL Datenbankservers in Logdateien gespeichert. Diese Daten werden nach spätestens 30 Tagen gelöscht. Es werden folgende Daten gespeichert:

  •          IP-Adresse
  •          Datum und Uhrzeit des Fehlers
  •          Name der verwendeten Datenbank
  •          Fehlercode
  •          Fehlermeldung in Textform, ggf. inklusive der verwendeten Datenbankabfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Bestellung, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Rechte

Sie sind jederzeit gemäß Art. 15 DSGVO zur Auskunft über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten berechtigt.

Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke,

·         die Kategorien der zu Ihnen gespeicherten Daten,

·         die Kategorien von Empfängern dieser Daten,

·         die geplante Speicherdauer,

·         das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung,

·         Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,

·         das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde,

·         die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei Ihnen erhoben wurden,

·         sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Darüber hinaus können Sie nach Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen sowie nach Art. 17 DSGVO die Löschung personenbezogener Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Ferner haben Sie das Recht, gemäß Art. 18 DSGVO:

·         Sperrung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,

·         soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird,

·         die Verarbeitung unrechtmäßig ist,

·         Sie deren Löschung aber ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen,

·         Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen,

·         oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Weiter steht Ihnen gemäß Art. 20 DSGVO das Recht zu, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Sollten Sie der Auffassung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht im Einklang mit geltendem Recht steht, können Sie nach Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde erheben.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DGSVO erteilten Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragen wenden.

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter ist:

Herr Andreas Lassek

Löhner Straße 1

32584 Löhne

Deutschland

Telefon: 05731-868655

außerhalb Deutschlands: +49 5731-868655

E-Mail: datenschutz@modellbau-lassek.de